Meine erste ChisaiiCon

Dieses Jahr wollte ich ja eigentlich zum WGT über Pfingsten, aber da mein Freund nicht hätte dabei sein können habe ich das (mal wieder) verschoben auf nächstes Jahr ^^

Dafür waren wir aber letzes Wochenende auf der ChisaiiCon in Hamburg (Saseler Haus). Ich wollte schon länger mal da hin gehen, aber bis jetzt hatte ich nie jemanden gefunden der Zeit und Lust hatte mit mir da hin zu gehen bzw. habe ich da auch nicht jeden gefragt usw. … na ja und dann kam es dieses Jahr eben dazu das ich von zwei Freundinnen gleichzeitig gefragt ob ich mitkommen wollte xD

Natürlich sagt man da ja nicht nein… und da an dem Wochenende mein Freund zu mir kommen wollte, musste er wohl oder übel mit auch wenn er mit Anime, Manga und allgemein Japan nicht viel am Hut hat(te).

gerade kurzes Foto von der Karte gemacht

Wir waren relativ früh da, aber trotzdem waren schon etliche anderen Besucher dort und wir mussten uns erst einmal anstellen um eine Karte zu bekommen, schließlich wollten wir auch sehen, was drinnen so los ist. Ein Bild wo wir in der Schlange zu sehen sind existiert tatsächlich auch auf Animexx und das obwohl wir in unseren Altagssachen da waren und uns nicht zu den Cosplayern zählten (Foto)

Nachdem wir dann die Eintrittskate endlich hatten, sind wir auch gleich erstmal stöbern gegangen und ich habe gemerkt dass das was ich bis jetzt so von der Con gehört habe – nämlich das man da ziemlich schnell sein Geld loswerden kann – stimmt!

Und da wir natürlich nicht daran gedacht hatten uns ordentlich Verpflegung mit zu nehmen, sind wir dann erstmal ins Maid-Café wo mein Freund wohl oder übel kurzerhand lernen musste mit Stäbchen zu essen (was verdammt niedlich aussah 。◕‿◕。 und ich habe bemerkt dass er ziemlich schnell lernen kann, wenn er will)…

Kurz danach haben wir bzw. ich zwei getroffen, mit denen ich gar nicht gerechnet hatte und die ich von ca. 3 Jahren zuletzt gesehen hatte… und darüber habe ich mich natürlich riesig gefreut *yay* später kamen dann auch noch ein paar Freunde von uns auf dem Gelände an, mit der Nachricht das die beiden wegen denen mein Freund und ich uns auf den Weg gemacht hatten leider doch nicht kommen konnten. Das war zwar schade, aber ich denke es kommt bestimmt eine andere Gelegenheit die beiden auch mal wieder zu sehen ^^

Nachdem wir also alle komplett waren, haben wir uns  ein Plätzchen auf der Wiese gesucht und alles geknuddelt was mit einem „Free Hugs“-Schild rumlief (oder auch nicht). Mein Freund fand das so toll, das wir ihn kurzerhand auch ein solches Schild gemalt haben… aber zuerst hat er Alice umgerannt bzw. die Cosplayerin, die Alice aus dem Spiel „Alice Madness Returns“ darstellte.

Ich dufte dann auch mal ein Foto machen ^^

So und um den Blogeintrag heute nicht völlig zu sprengen, hier mein Fazit: Es war einfach tolles Wetter, ich habe tolle Leute (wieder)getroffen und kennen gelernt, mein Freund hat so viele Leute geknuddelt wie noch nie in seinem Leben und deswegen werde ich nächstes Jahr auch wieder hin gehen! (Vielleicht sogar in einem Misa inspiriertem Outfit oder als Lolita)

——————–

Noch 14983 Klicks:

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 20. Mai 2013 in Japan, Persönliches und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Reblog Kommentar:
    Phoenix schrieb am 21. Mai 2013 um 09:53 Uhr:
    Klingt nach einem schönen Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: