Tag 10

Was kannst du an der Gothic Szene nicht ausstehen und was liebst du?

Fangen wir da mit dem erfreulicherem Teil an: Was ich an der Szene liebe, ist die Tatsache, das ich in ihr Freunde gefunden habe, das man sich offen über alles austauschen kann und das es innerhalb der Gruppe die ich gefunden habe noch richtigen Zusammenhalt gibt!

Außerdem liebe ich das düstere und Geheimnisvolle, die besondere Atmosphäre, die man selbst als Außenstehender spüren kann, besucht man das ein oder andere Festival. Und was auch keine Seltenheit ist, ist dass die meisten Bands der Szene noch viel näher an ihren Fans sind!

Was ich nicht ausstehen kann, ist das es immer wieder Leute gibt, die meinen gruftiger, düsterer und allgemein besser zu sein als man selbst. Dass es immer Leute geben wird, die alles und jeden nieder machen, der auch nur annähernd in den Medien auftaucht oder mal Unheilig gehört hat. Dabei vergessen aber viele, das The Cure auch eine verdammt bekannte Band ist.

Und zu guter letzt, dass in den Clubs überwiegend Leuchtflummis zu sehen sind, die meinen sie seinen die Gothic Szene, obwohl die Gothic Szene mit der Cyber Szene nur gemein hat, dass sie in die gleichen Clubs gehen und beide ein Teil der schwarzem Szene sind.

Da kann ich dann auch gut nachvollziehen, warum es vor allem im Internet richtige „Hass Tiraden“ gegen Leuchtflummis gibt. Denn wer sich in den Clubs überheblich gibt und schlechte Laune bekommt, wenn mal kein „Düster-Techno“ gespielt wird, darf sich darüber nicht wundern.

Ich selbst bin zwar eher nicht so gut auf Cyber zu sprechen, aber trotzdem mit ein paar Leuchtflummis befreundet. So lange sie nicht versuchen mir einzureden auch in die Cyber Szene zu wechseln ist für mich alles flauschig, aber leider sehen das viel so wenige so wie ich und es kommt eben immer wieder zu Streitigkeiten …

Zu dem Thema passt ein Lied aus der Cyber Ecke:

——————Leserecke:

Areta: Unter Nightcore versteht man Musik, die durchweg viel zu hohe Töne erzeugt un bei der die Stimmen der Sänger dermaßen verzerrt werden, dass sie sich wie Micky-Mäuse anhören. 

Meistens wird solche Musik von DJs zusammengemixt und besteht meist aus gecoverten Pop und Technosongs…  hier mal ein Beispiel: 

 

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 10. August 2013, in Goth Challenge. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: