Archiv für den Tag 24. Februar 2014

Einmal über den Tellerrand geschaut…

Wie ihr alle mitbekommen haben solltet, fühle ich mich in der Gothic Szene schon eine geraume Zeit recht heimisch. Und das es viele Möglichkeiten gibt diese Szene zu entdecken und zu erleben, sieht man allein schon daran wie viele Stile und teilweise wieder eigenständige Szenen entwickelt haben… das klingt jetzt ziemlich kompliziert und wer sich dieses Bild (welches ich kürzlich auf Facebook gefunden habe), der wird mir zum Teil auch Recht geben:

Zu den ganzen Stilen komme ich in späteren Blogeinträgen…

Jetzt komme ich allerdings zu einem anderen Thema, denn auch wenn man sich in einer so vielfältigen Schublade wirklich wohl fühlt, so sollte man auch mal über den Tellerrand hinausschauen. Deshalb habe ich mich vor Jahren mal mit den Emos auseinander gesetzt und da mir seit neuestem auch gern mal „Möchtegern-Hipster“ hinterher gerufen wird. Da ich nicht wusste was das bedeutet, musste ich doch etwas recherchieren und bin dann auch auf ein Video gestoßen…

Und schon merke ich: Jutebeutel, Sidecut, Röhrenjeans… okay ich kann es verstehen wenn mir einige das oben erwähnte hinterher rufen. Schließlich bin ich ja kein Hipster xD

Wie steht ihr zu dem Thema und schaut ihr auch mal über Tellerrand – auch ohne Sachen bewusst zu übernehmen? 

Werbeanzeigen

Wochenrückblick # 10

Diese Woche war ich gar nicht so aktiv am bloggen, wie die Zeit davor und bin (mal wieder) dankbar dafür das es auch hier eine Funktion gibt Blogeinträge zu planen… so bekommt ihr auch etwas zu lesen – und das obwohl ich dann gerade nicht am Rechner sitze oder gar arbeiten bin. Heute gibt es aber keinen solch vorbereiteten Blogeintrag, denn es ist mal wieder ein einfacher Wochenrückblick ^^

Gesehen: habe ich diese Woche irgendwie nichts besonderes bzw. ich habe eher gespielt, da ich ja wie ihr gelesen haben solltet ein Castlevania Spiel geschenkt bekommen habe!

Gelesen: Ganz viel über Inventur und Inventar, sowie Lager Instandhaltung … und zwischendrin auch den 9. Band der Chroniken der Unsterblichen.

Gehört: am meisten habe ich diese Woche Inkubus Sukkubus gehört aber auch Vlad in Tears und Mantus durch meinen Freund bzw. über sein Handy als wir unterwegs waren…

Gegessen und getrunken: Gestern waren mein Freund und ich mit und bei ein paar anderen Freunden Raclette essen… und auch wenn der Tisch auf dem Bild noch recht leer aussieht war dieser bis zum Anschlag gefüllt. Nebenbei haben wir ein wenig fürs WGT geplant, geplaudert, Musik gemacht und mein Freund hat für sich notiert, dass ihm das Fleisch endgültig nicht mehr schmeckt… un das obwohl er erst seit knapp 3 Wochen Vegetarier ist ^^

Getan und Gedacht: ich habe ganz viel für die Ausbildung gelernt und habe mich tierisch gefreut, denn meine Haarfarbe ist endlich da ^^

Geärgert: ich sag nur google+ … -.-

Gekauft: Ein paar tolle Schuhe für die Arbeit bei Deichmann und nächste Woche hole ich mir nochmal ähnliche als Sommerschuhe:

Geplant: Na ich habe jetzt die Farben „Psychedelic Sunset“ von Manic Panic und „Mystic Violet“ von Live im Schrank stehen, da könnt ihr euch sicher denken, was geplant ist oder 😉  zudem bin ich euch noch 2 Batsy Days schuldig, denn es gibt in Scleswig-Holstein ja nicht nur eine Fledermausart!