Horror Movie Challenge: Tag 25 – Lieblings-Weihnachts-/ Urlaubshorrorfilm

Von dem Film Schock Labyrinth 3D habe ich vor Jahren einmal in einer Ausgabe des Peach-Magazins gelesen. Gesehen habe ich ihn aber erst einige Zeit später in den „Sommerferien“ daher ist dieser Film für mich persönlich  ein „Urlaubshorrorfilm“.

Ich habe ich ja schon an Tag 8 dieser Challenge als Fan von Ju-On und The Grudge geoutet und da ist es ja naheliegend, das ich auch diesen Horrorfilm aus dem Jahre 2009 einmal gesehen haben muss. Schließlich führte auch hier  – wie bei der gerade erwähnten Filmreihe – Takashi Shimizu Regie.

Es beginnt damit dass das Mädchen Yuki mit ihren Freunden bei einem Ausflug  in einem Geisterhaus verschwindet. Daran ist zwar im ersten Moment nichts ungewöhnliches, doch nur die Freunde kommen aus dem Haus wieder heraus, Yuki bleibt verschwunden.

Zehn Jahre nach diesem Vorfall tauch die völlig aufgelöste Yuki wieder bei ihren alten Freunden auf, die sie zunächst einmal in ein Krankenhaus bringen. Doch dieses gleicht eher einem schaurigen Labyrinth als einer Klinik. Schon bald wissen die Freunde warum das so ist, denn dieses Krankenhaus wurde in einem bereits bestehendem Gebäude untergebracht – dem alten Geisterhaus von vor 10 Jahren…

Was ich persönlich zwar nicht allzu spannend finde, ist die Tatsache das es sich bei dem Film um den ersten japanischen Horrorfilm handelt, der in 3D erschienen ist – ich bin ja nicht gerade ein großer Fan von 3D Filmen, wollte diese Besonderheit aber trotzdem einmal erwähnt haben.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Ich sammle immer noch Punkte um die Fotoqualität in diesem Blog zu verbessern. Jeder Klick (1x täglich) auf den Dshini Banner hilft mir da weiter ^^

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 26. Juni 2014 in Challenge und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: