Dienstagsgedudel: Inkubus Sukkubus

Heute stelle ich euch eine meiner Lieblingsbands vor: Inkubus Sukkubus. Diese Band wurde im Sommer 1989 von den drei Grafikdesign-Studenten, Tony McCormack, Candia Ridley und Adam Henderson in England gegründet. Sie alle teilten das Interesse an Heidentum, Hexerei und Vampirismus genau so wie eine große Musikleidenschaft, die sie seit Kindesalter auslebten – das ist die Entstehung der Band, die damals noch Belas Knap hieß und später dann in Inkubus Sukkubus umbenannt wurde. Denn dadurch lässt sich das „Leitmotiv“ besser erkennen: Den Menschen das Heidentum als etwas durchweg positives darzubringen (was es entgegen etlicher Vorurteile ja auch ist).

Heute besteht die Band aus Dave Saunders, Candia Ridley und Tony McKormack (siehe Bild von links nach rechts).

Was ich z.B. auch interessant finde ist die Tatsache das ihr Auftritt beim Mera 2001 dank der auf der Webseite des Festivals zur Verfügung gestellten Downloads die Band  zu einer der am meisten im MP3-Format runtergeladenen Band Großbritanniens macht. Musikalisch ist die Band in genau 2 Genres einzuteilen und zwar dem Gothic Rock und wegen der Thematik der meisten Songs dem Pagan Rock.

Auf die Band aufmerksam geworden bin ich durch ein Webradio (fragt mich bitte nicht welches) in dem der Song Vampire Erotica lief. Dieses Lied hat mich sofort gefesselt und so habe ich mich binnen der Lauflänge dieses Liedes über die Band informiert und beschlossen, das sie definitiv eine meiner Lieblingsbads wird…

Alben:

  • 1990: Beltaine
  • 1993: Belladonna & Aconite
  • 1994: Wytches
  • 1995: Heartbeat of the Earth
  • 1996: Beltaine (Resurrection Records)
  • 1997: Vampyre Erotica
  • 1999: Wild
  • 2001: Supernature
  • 2003: The Beast with Two Backs
  • 2007: Science & Nature
  • 2008: Viva la Muerte
  • 2010: The Dark Goddess
  • 2011: The Goat
  • 2013: Queen of Heaven, Queen of Hell
  • 2014: Love Poltergeist

Wer jetzt noch mehr über die Band erfahren möchte, der sollte auf der offiziellen Homepage http://www.inkubussukkubus.com/ vorbeischauen.

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 7. Oktober 2014 in Musik und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: