Dienstagsgedudel: ASP

Da melde ich mich vor ca. einer Woche zurück im Blog und finde doch keine ruhige  Minute zum schreiben… Aber heute habe ich mir einfach mal die Zeit genommen um wenigstens das Dienstagsgedudel wieder anlaufen zu lasen ^^

Heute stelle ich euch eine sehr bekannte  Band vor und zwar ASP. In meinen Augen eine umstrittene aber gute Band der schwarzen Szene. Warum sie umstritten ist können sich sicher einige unter euch vorstellen, den ASP ist doch schon sehr präsent in der Szene und ich kenne keinen (der jungen und jüngeren Generation, zu der ich auch gehöre), der nicht in der persönlichen Anfangsphase über Lieder wie Wahrer Satan oder Zaubererbruder gestolpert ist. Dies verleiht der  Band Szene intern schon einen fast kommerziellen Status. Ich betone das „intern“ jetzt noch einmal, denn viele Texte sind eben eher gesellschaftskritisch und nicht auf die breite Masse ausgelegt, sondern nach wie vor für das Düster-Bunte Volk gedacht.

Ich spreche hier übrigens absichtlich von einer Band, auch wenn den meisten nur der Frontmann Alexander Frank Spreng bekannt ist.

image

Beim Mera Luna 2014 habe ich dann auch erst gelernt, das sich aus dem Krabbat Liederzyklus ein eigenständiger Ableger (ASPs von Zaubererbrüdern) entwickelt hat. Musikalisch ist dieser Ableger nicht ganz so sehr im NDH (Neue Deutsche Härte) oder Gothic Metal Bereich anzusiedeln, aber man merkt deutlich woraus dieser entstand.

Da ich ASP gern mal zwischendurch höre, die Band aber nicht zu meinen Lieblingen gehört, hört meine Bandvorstellung an diesem Punkt auch schon so gut wie auf. Wer mehr zur Band erfahren will, der sollte einen Besuch auf der offiziellen Webseite http://www.aspswelten.de in Erwägung ziehen.

Kommentare und Ergänzungen sind in diesem Blog übrigens gern gesehen, allerdings soll gesagt sein, das ich diesen Eintrag heute komplett via Tablet geschrieben habe was bedeutet, das jeder der Rechtschreibfehler findet diese auch behalten darf ^^

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 20. Januar 2015 in Musik und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Zu erwähnen wäre dabei auch, dass Herr Alexander Spengler (Rufname ASP), den du da bildlich zeigst, auch der ganze Kopf der Band(s) ist. Dichter, Musiker und Sänger. Und ebenfalls sehr viele Gedichte und andere Texte verfasst, zusätzlich zu seinen Songtexten. Und soweit ich weiß, hat diese Band noch nie etwas gecovert, alles „Marke Eigenbau“ – was eher untypisch für die Musikszene ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: