#‎365LifestyleLolitaChallenge‬: Die 35. Woche (Tag 241 – 247)

Statistiken zufolge habe ich inzwischen genau so viele Blogleser, die die Wicca Themen bevorzugen, wie begeisterte Leser der LLC. Das freut mich natürlich sehr, denn dadurch habe in insgesamt mehr Leser als noch Anfang des Jahres. Ich versuche also auch heute euch heute wieder einen interessanten Beitrag bieten zu können ^^

3915e-365lolitachallenge

Also viel Spaß mit den Tagen 241 – 247!


Tag 241: Trage eine neue Frisur.
Mein Iro, den ich zu Anfang der LLC noch hatte ist inzwischen gut raus gewachsen und dadurch bin ich wirklich in der Lage Frisuren zu tragen, die ich lange Zeit nicht getragen habe. Aktuell lasse ich meine Haare aber lang wachsen und auch den Pony, den ich aktuell habe, lasse ich wieder raus wachen, da ich finde dass meine Haare dafür einfach zu dick sind.

Aktuell habe ich übrigens einen Narren an der Friseur von Lindsey Stirling gefessen, also dieser hier:

Meine Haare sind zwar nicht ansatzweise so lang, aber gehen schon in Richtung Kupfer aktuell und die Frisur hat mich auf die Idee gebracht mir ne lilane Strähne zu färben… mal schauen, wann ich das genau umsetzen werde. Dann werdet ihr auf Instagram was finden. So lange werde ich mir die Aufgabe hier aber quasi noch aufsparen ^^

Tag 242: Stelle ein Outfit basierend auf deiner Lieblingsfarbe zusammen.
Tag 119

Tag 243: Schreibe eine Liste an Fähigkeiten die du gerne können würdest. 
Ich habe schon ein paar Dinge die ich gerne können würde. Ob diese nun alle zu dem Lolita Lifestyle passen, wage ich bei vielem einfach zu bezweifeln. Dennoch bekommt ihr hier die geforderte Liste von Dingen die ich gerne können würde:

  1. Geige spielen
  2. Noten lesen
  3. richtig laufen/gehen
  4. Muskeln im rechten Bein aufbauen
  5. mit Musik meditieren
  6. mehr mit Auren arbeiten
  7. Häkeln
  8. Stricken
  9. schneller und effektiver lesen
  10. Gedanken lesen (gezielt, nicht permanent)
  11. Telekinese

Vieles kann man sich antrainieren, was ich z.T. auch versuche. Einiges werde ich aber auch nie erreichen können…

Tag 244: Mache einer Freundin ein Kompliment für ihr Lolita Outfit.
Ich habe keine Freunde die auch Lolita tragen.

Tag 245: Lerne die Fächersprache.
Darüber habe ich eine Broschüre liegen, die ich aus dem Hamburg Museum mitgenommen habe. Darin stehen folgende Sachen:

  • Fächer in der linken Hand vor das Gesicht halten: Ich sehne mich nach Gesellschaft.
  • Fächer in der rechten Hand vor das Gesicht halten: Folgen sie mir.
  • Fächer offen in der linken Hand halten: unterhalten sie sich mit mir.
  • Fächer in der rechten Hand tragen: sie sind zu aufdringlich.
  • Fächer in der linken Hand flattern lassen: lassen sie mich in Ruhe.
  • Fächer mit der rechten Hand flattern lassen: Ich liebe einen anderen.
  • Finger am äußeren Rand des Fächers platzieren: Ich möchte sie sprechen
  • Fächer mit abgespreiztem kleinen Finger halten: Auf Wiedersehen!
  • Fächer auf der rechten Wange ruhen lassen: Ja.
  • Fächer auf der linken Wange ruhen lassen: Nein.
  • Langsam fächern: Ich bin verheiratet.
  • Schnell fächern: Ich bin verlobt.

Wenn man das so sieht, würde ich also gerade wenns warm ist draußen immer sagen: „Lassen sie mich in Ruhe, ich bin verlobt!“

Tag 246: Schreibe eine Liste, wie du am liebsten entspannst und mache eine davon.
Diese Woche haben wir es aber mit Listen. Na gut,  hier kommt dann eben die dritte Liste in dem Beitrag:

  • ausgiebig baden mit Badebombe und co.
  • spazieren gehen
  • aufs Sofa kuscheln und einen Film gucken/Buch lesen/zocken
  • Musik hören
  • meditieren
  • mit meinem Hamster kuscheln

Baden werde ich erst können, wenn wir in eine Wohnung mit Wanne ziehen. Spazieren gehen ist heute nicht mehr drin, weil ich meinen Fuß gestern schon zu viel zugemutet habe. Zum meditieren habe ich keine Lust heute. Also werde ich mich mit meinem Hamster hinkuscheln und ne Serie oder nen Film gucken. ^^

Tag 247: Finde ein Make Up Rezept oder Tutorial, welches über 100 Jahre alt ist.
ich finde das zwar interessant, nur selbst nachmachen würde ich es nicht, da ich meinen eigenen Stil habe…

Das hier ist ein Augen Tutorial quasi, welches sehr aktuell ist. Interessanter finde ich allerdings noch folgendes Video, welches von 1910 bis 2010 das Schönheitsideal aus Deutschland wiederspiegelt:

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 4. September 2016, in Lolita, Mädchenkrams. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: