Halloween 2016: Tag 25 – Slime

halloween-banners-vector-2 - KopieMein Hamster musste heute sofort an Ghostbusters denken, so wie ich das letztes Jahr beim Thema Haunted House hatte. Ich hingegen musste an dieses Slime Spielzeug denken, welches ich absolut widerlich finde. Gut ich hatte als Kind auch mal solch ein Spielzeug, habe aber im Laufe der Zeit immer häufiger einen Würgereiz unterdrücken müssen, weshalb ich dieses Spielzeug irgendwann weg schmiss und es seit dem meide wie die Pest (oder in meinem Fall Knoblauch). Ein Thema für den heutigen Tag zu finden wäre also äußerst schwierig, wenn wir heute nicht Dienstag hätten und ich wie letzten Donnerstag zwei Themen verbinden kann. Dieses Mal verbirgt sich also hinter dem Challengebeitrag ein Dienstagsgedudel zur Hamburger Punk Band Slime.

Gegründet wurde die Band 1979 von  Michael Mayer und Sven Räther, also vor 37 Jahren, als die beiden Jungs noch Schüler eines Gymnasiums in HH-Langenhorn waren. Die Band mauserte sich schnell zu einer der stilprägenden Punk Bands der 80er Jahre. Sie beeinflusste durch ihre antifaschistischen Texte die Geschichte der deutschen Punk-Bewegung.

Ganz nach Punker Klischee wurden einzelne Parolen, besonders aus ihrer frühen Phase,  in der autonomen Szene stark angenommen und ihre antiamerikanischen Texte sorgten für Kritik in der linken Szene. Dies wiederum hatte zur Folge, dass mehrere Lieder Gegenstand von einigen Ermittlungsverfahren waren.

1984 löste sich die Band erstmals auf, nur um Anfang der 90er wieder auf der Bühne zu stehen, allerdings nur für zwei Alben. Erst zu dieser Zeit hatte die Band kommerziellen Erfolg. Nach einer Pause von 15 Jahren kehrte die Band im Jahre 2009 abermals auf die Bühnen dieser Welt zurück. Seitdem ist die Band wieder aktiv und tourt fleißig durch die Lande. Ihre Aktuelle Tour ist zum Beispiel gerade in vollem Gange und es stehen noch München, Schweinfurt, Köln, Bochum, Hannover, Leipzig, Berlin und natürlich Hamburg auf dem Plan.

Das ist zwar alles schön und gut, aber mich persönlich spricht die Band musikalisch nicht wirklich an. Slime erinnert mich sogar stark an die Toten Hosen, eine Band die ich auf den Tod nicht ausstehen kann. Mein Hamster, seines Zeichens ein großer Hosen Fan ist zallerdings der Meinung, dass mein Vergleich hinkt, also hört es euch selbst mal an und dann fällt selbst eine Entscheidung:

Wäre der Bandname nicht so passend für den heutigen Tag gewesen und hätte sich einer von euch Bloglesern nicht genau diese Band in einem Dienstagsgedudel gewünscht, so wäre es mir wohl eher weniger bis gar nicht in den Sinn gekommen, sie in meinem Blog vor zu stellen. Darum möchte ich allen, deren Interesse ich für diese Band geweckt habe, nahelegen sich ein eigenes Bild von ihr zu machen. Mit anderen Worten, schaut bitte unbedingt auf deren offiziellen Webseite vorbei, wenn ihr mehr erfahren wollt!bat_bar

Was haltet ihr denn so von der Band? Schreibt mir das mal in die Kommentare.  Oder habt ihr ein anderes Thema für diesen Challenge Tag? Dann verfasst doch eigenen Beitrag dazu und verlinkt diesen, oder ladet ein Foto bei Instagram mit dem Hashtag #ichishalloween16 hoch.

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 25. Oktober 2016, in Challenge, Halloween, Musik. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: