Pläne für 2017

Zuerst einmal einen verspäteten Neujahrsgruß von mir an euch – vier Tage ist das neue Jahr jetzt schon alt und wie ihr sehen könnt erstrahlt mein Blog in einem neuen Design. Aber das Jahr wird noch mehr Neuerungen für euch bereit halten. Wer schon länger dabei ist, der wird wissen, dass mir letztes Jahr besonders die Lolita Challenge, die ja leider vorzeitig abgebrochen wurde, am meisten Spaß gemacht hat.

Darum gibt es dieses Jahr etwas ähnliches und zwar zu einem Thema, welches einen Großteil meiner Leser mehr interessiert – nämlich  Wicca! Hierfür habe ich mir extra das Buch Wicca a Year and a Day herausgesucht, denn dieses Buch behandelt sowohl Basics, die ich bereits gut kenne, einigen von euch aber sicherlich unbekannt sind, als auch ein paar fortgeschrittenere Themen, die ich gerne mit euch ergründen will. Mein erster Blick ins Buch hat mir außerdem gezeigt, dass dort viel mir Räuchermatrialien gearbeitet wird – einem Thema welches ich bis jetzt auch gerne mal ausgespart habe.  Starten werde ich mit dem Ganzen allerdings erst im Februar, denn auch wenn man mit den Aufgaben des Buches jederzeit anfangen kann, empfiehlt der Autor vorm 31. Oktober oder nach dem 2. Februar damit zu beginnen.

All das werde ich dann auch noch stark mit YouTube verbinden. Das hat den Vorteil, dass ich euch zu manchen Themen keinen elendig langen Text zum lesen gebe – was bei so manch einem Thema sehr wohl passieren kann.

bat_bar

Wer kein Interesse am Wicca Thema hat, den kann ich beruhigen, denn neben den großen Neuerungen bleiben auch ein paar „Klassiker“ erhalten. So werde ich weiterhin regelmäßig über Musik in Form des Dienstagsgedudels schreiben und auch Bücher sollen nicht zu kurz kommen, denn auch Buchfresserchens Montagsfragen machen mir unglaublich Spaß! Netürlich dürfen die Filme auch dieses Jahr nicht fehlen, da die Nachfrage nach meiner Meinung zu Vampirfilmen doch immer noch recht hoch ist. Zu guter letzt will ich auch noch das ein oder andere Mal meine Meinung zu Spielen loswerden, da das ja ebenfalls gut angekommen ist im Dezember.

Und keine Sorge auch übers Mera Luna wird wieder geschrieben, denn es steht fest, dass mein Hamster und ich auch dieses Jahr wieder dort hin fahren. Weitere Festivals/ Veranstaltungen sind noch nicht geplant, aber das Jahr ist ja noch jung ^^

Zu guter letzt wird es wohl in absehbarer Zeit bei mir eine berufliche Veränderung geben, darüber werde ich euch ebenfalls auf dem Laufenden halten, denn dabei kann ich gut eure Hilfe gebrauchen – Stichwort Nähen und Selbstständigkeit. Doch dazu gibt es erst mehr, wenn ich die Behördengänge usw. hinter mir habe…bat_bar

Ihr seht also, das ich schon einiges in Arbeit habe in diesem jungen 2017. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon viel geplant? Schreibt es mir gerne in die Kommentare! Ich für meinen Teil freue mich zumindest auf und über das neue Jahr!

 

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 4. Januar 2017, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Erst jetzt deinen Jahresplan gelesen, aber besser spät als nie. Ich bin vor allem auf deine Youtube-Aktivitäten gespannt – du weißt, ich plane da ja auch schon 😉
    Und auf dem M’era Luna werden wir uns dann hoffentlich spätestens sehen 🙂

    Liebe Grüße
    Shadowelf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: