Wicca – A Year and A Day: Material für die ersten 30 Tage

Ich habe es bereits mehrmals angekündigt, dass ich ab Februar mich an das Buch Wicca: A Year and a Day von Timothy Roderick (das Buch bekommt ihr hier) heranwagen will. Da es in dem Buch aber auch heißt, dass viele in der magischen Arbeit zwischen Samhain und Imbolc (also zwischen dem 31. Oktober und dem 2. Februar) eine Pause einlegen, habe auch ich diese Pause eingehalten und erst Gestern mit dem ersten Thema angefangen.

Die Pause nutze ich dazu, die Materialien, die in den ersten 30 Tagen gebraucht werden, zu besorgen. Da ich kein kompletter Anfänger bin, hatte ich einiges schon hier zu hause und so war das Ganze schnell erledigt.

Heute ist für mich also Tag 2 angebrochen, für euch gibt es das Ganze von mir mit ein wenig Verzögerung. Ihr bekommt also bald von mir etwas zu Tag ein zu sehen und/oder zu lesen. Für diejenigen unter euch, die das Buch mit mir gemeinsam durcharbeiten wollen, liste ich heute einmal die angeforderten Materialien auf. Ich werde im Vorfeld nicht verraten, welche Materialien ihr für welchen Tag braucht, das könnt ihr im Buch nachlesen und/oder ihr erfahrt es an dem entsprechenden Tag von mir.

Materialien für die ersten 30 Tage:

  • 1 weiße Kerze
  • 1 blaue Kerze
  • 2 orange Kerzen
  • 2 grüne Kerzen
  • einen Kerzenhalter
  • einen Farmers Almanac (soweit ich das gesehen hab, reicht aber auch ein einfacher Mondkalender)
  • einen Kompass
  • getrocknetes Mädesüß und Eichenrinde
  • Myrrhe  oder getrocknetes Veilchenwurzel Puder
  • Räucherkohle (z.B. diese hier)

Im Vergleich zu dem was noch kommt, ist das hier eine recht übersichtliche Liste, was aber auch daran liegt, dass die ersten 30 Tage als Einstieg gedacht sind, so fällt es auch Leuten leicht, ins Thema zu kommen, die vorher noch nie etwas mit Wicca am Hut hatten.

In dem Sinne wars das auch schon für heute und ich wünsche allen ein angenehmes Wochenende. ^^

Blessed Be!

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 4. Februar 2017, in Wicca. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: