Montagsfrage – Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Die heutige Montagsfrage vom Buchfresserchen ist für mich recht aktuell, da ich durch meinen Job wieder weniger zum Lesen komme… und das obwohl ich erst vom Gegenteil ausgegangen bin. 336f7-montagsfrage_bannerDas kommt daher, da ich in meiner Ausbildung recht viel lesen konnte, da ich immer in den Pausen ein Buch zur Hand hatte. Jetzt wo ich beim örtlichen Bäcker arbeite, habe ich meist nur 5 Minuten Pausen, wenn überhaupt und da fange ich nicht an mich hin zu setzten und zu lesen. Außerdem konnte ich damals auch im Bus lesen, da ich gut ne Stunde gefahren bin. Heute habe ich einen 20 Minuten langen Fußweg. Und das ich in der Zeit, wo ich zu hause war und nen Job suchte, kaum gelesen habe, habe ich im Blog schon einmal angerissen…

Was das mit der heutigen Frage zu tun hat, kann man sich wohl denken, denn vor gut nem Monat habe ich ein Buch angefangen und pausiere das aktuell, denn wie gesagt ich komme aktuell nicht wirklich zum lesen. Aber das ist für mich nicht weiter schlimm, denn ich habe zum Glück das Kapitel in dem ich war, vor der Pause beendet und kann nun bis zu einem halben Jahr Pause machen ohne beim Weiterlesen irgendwelche Probleme zu bekommen.

Obwohl ich bei dem Buch, welches ich angefangen habe („Das Blut der Templer“ von Hohlbein) wahrscheinlich auch eine längere Pause in Kauf nehmen kann, da ich den Film zum Buch noch ganz gut im Kopf habe, was mir auch nochmal hilft nach einer längeren Pause wieder ohne Probleme ein zu steigen.

Das Einzige was mich an solchen Pausen nervt, ist das ich hier im Blog keine Bücher vorstellen kann – und das obwohl ich mal wieder richtig Lust darauf eine Rezension zu schreiben!

Ach ja, alle 5 Minuten beim Lesen unterbrochen zu werden, mag ich auch nicht, da ich dann doch Probleme habe dem Storyverlauf richtig zu folgen. Darum lese ich zu hause inzwischen auch nur, wenn ich allein bin und mein Hamster entweder arbeitet, beim E-Bass Unterricht oder sonstwie alleine unterwegs ist. Das klingt jetzt vielleicht böser, als es tatsächlich gemeint ist, allerdings denke ich dass ich mit der Einstellung generell nicht alleine bin.

Von daher bin ich einfach mal gespannt wie es bei euch so ist! Schreibt mir das gerne in die Kommentare. ^^

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 6. März 2017, in Montagsfrage. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: