Archiv für den Tag 13. Juni 2017

Witches‘ Circle Challenge: Witchy Role Model

Da ich ja mit Wicca und Witchcraft aufgewachsen bin, ist es klar, dass meine Vorbilder irgendwo in der Familie lagen. Seitdem ich aber nicht mehr in Schleswig-Holstein lebe, habe ich immer mehr das Gefühl eine Solitary Witch zu sein, da ich nicht weiß ob es hier andere Wicca oder Witches gibt in der Umgebung.

Ich suche mir auch keine Vorbilder mehr, sondern versuche selbst mein eigenes Vorbild zu sein, zu wachsen und mich immer wieder neu zu erfinden!

Was anscheinend auch klappt, denn nicht nur im The Witches‘ Circle Amino, sondern auch in anderen Amino Communities zum Thema werde ich immer häufiger nach Rat gefragt, da ich durch meine Familie wohl mehr Wissen zu haben scheine als so manch andere App User… und das macht mich nach wie vor immer noch ein wenig verlegen, denn ich bin keinesfakks was besseres oder besonderer als Andere deswegen!

Da fühle ich mich dann an manchen Tagen und in Gesprächen wie Misty Day ^^“

*EDIT vom 14. April 2018: Ich bin doch nicht so eine Solitary Witch wie ich gedacht habe, denn mir sind meine Hamburger Leute extrem wichtig! Denn gestern habe ich erstmal richtig realisiert, dass die Facebook Gruppe Magische Vereinigung Hamburg und Umgebung nicht nur sehr familiär gehalten wird, sondern für mich wie eine Familie, ja eigentlich schon wie ein richtiger Coven ist. Und mir ist der Austauch mit dieser Familie, die häufigen Treffen und die Energie dieser Gruppe unglaublich wichtig und Wertvoll für mich! Somit habe ich zwar nach wie vor kein Witchy Role Model, aber bin auch nicht die Einzige, die sich immer wieder neu erfindet und stetig weiter entwickelt, sondern ich habe Brüder und Schwestern an meiner Seite, die diesen Weg mit mir gehen!