Witches‘ Circle Challenge: Ancestors

Ich erwähnte bereits, dass ich einige Zigeuner-Vorfahren habe und weil es heute Muttertag ist, dachte ich, es sei der richtige Zeitpunkt, meine Vorfahren zu ehren!

Wie mache ich das?

Da ich meinen Familienstammbaum nur wenige kenne, die verstorben sind, habe ich kein besonderes Ritual, um meine Ahnen zu ehern.  Also zünde ich Räucherstäbchen an und sage so etwas wie:

„Liebe. meine nie bekannten Vorfahren, ich ehre eure Stärken und Fähigkeiten, die den Weg meiner Familie gestaltet haben! Ich ehre euch und danke euch für die Energie, die ihr uns gibt, um so mächtig zu werden wie wir heute sind!“

Und ja, ich weiß, es ist kein Reim, was bei Zaubersprüchen meistens empfohlen wird. Aber das ist ja kein Zauberspruch im eigentlichen Sinne, sondern eine Ehrung und damit finde es vollkommen in Ordnung so.  Außerdem ist das durch Intuition entstanden und die Intuition ist bei solchen Sachen meist der beste Ratgeber.

 

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 19. Juni 2017, in Challenge, Wicca. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: