Witches‘ Circle Challenge: Angeles, Demons, and Faeries. Oh my!

Das letzte Mal habe ich bereits erwähnt, dass ich viele Göttinnen und Götter kenne, weil ich immer noch nach dem richtigen Set für mich suche. Neben allen Gottheiten gibt es auch viele andere Wesen und Kreaturen. Selbst wenn ein paar der Götter und Göttinnen als Dämonen gezählt werden, was in so gut wie allen Fällen ungerechtfertigt und von der Kirche erfunden worden ist!

Und um ehrlich zu sein, kenne ich keine Dämonen, die wirklich und nur Dämonen sind. Mein Hamster erklärte mir, dass sogar der Teufel im Christentum ein gefallener Engel war oder ist und somit ist selbst der rein technisch gesehen kein Dämon!

Das könnte auch einer der vielen Gründe sein, warum ich das Christentum nicht verstehe und wahrscheinlich niemals Elemente davon in meine spirituelle Arbeit einbeziehe (im Gegensatz zu meiner Mom zum Beispiel, die ja sehr gut als „Christian Wicca“ bezeichnet werden kann). Ich kann absolut nicht mit irgendwelchen Engeln und Erzengeln arbeiten, und ich weiß nicht warum. Das einzige, was ich weiß, ist, dass ich mich sehr unwohl damit fühle, wie ich auch schon mehrfach geschrieben habe.

Was mich in Zusammenhang mit den heutigen Thema zu meinem Orakel Deck bringt… denn es war unglaublich schwer eines zu finden, in der kaum bis gar keine Engel drin vor kommen.  Und darum war ich umso glücklicher, als ich nach wochenlangem Suchen das Enchanted Oracle gefunden habe.

Es ist wie mein Vampyr Tarot ein wenig dunkler gestaltet, hat nen leichten Goth-Touch und beinhaltet viele Feen und Meerjungfrauen. Und auch wenn ich vorher nicht mit Meerjungfrauen gearbeitet habe, mache ich das hier gerne. Bei den Feen muss ich ehrlich sagen, dass ich immer eine ganz besondere Verbindung zu Fennwesen hatte und die sich nochmal vertieft hat, seit ich meinen Hamster kenne.

Das beweist mal wieder, dass es für jeden der spirituell arbeitet dort draußen etwas gibt, mit dem man sich verbinden kann. Und dass es manchmal wirklich Schicksalhafte Begegnungen und Momente mit bestimmten Wesenheiten gibt.

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 23. Juni 2017, in Challenge, Wicca. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: