Witches‘ Circle Challenge: Favorite Gemstone

Ich weiß nicht, ob es bereits aufgefallen ist, aber der Amethyst ist mein absoluter Favorit, wenn es um Edelsteine geht (gefolgt von Blutjaspis und Hämatit, über die ich beide schon mal geschrieben habe》hier《 )

Der Amethyst ist eine Quarz Variante (SIO2) und ist wahrscheinlich der erste Edelstein, den man erkennt, wenn man anfängt sich mit Edelsteinen auseinander zu setzten.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Amethyst, den um den Hals trage, ein ganz besonderer für mich. Aber auch generell habe ich eine starke Verbindung zu diesem Stein im allgemeinen. Der Amethyst gehört zu den Elementen Luft und Wasser, dem Planeten Jupiter, den Sternzeichen Jungfrau, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Es ist auch der Stein des dritten Auges und Kronenchakras.

Schon Hildegard von Bingen hat diesen Edelstein in ihrem Buch „Buch der Steine“ als Heilstein gegen Krankheiten wie Hautunreinheiten und Schwellungen, aber auch gegen Insekten, Spinnen- und Schlangenbisse sowie gegen Läuse, beschrieben. Somit ist es nicht verwunderlich, dass er auch in der Edelsteintherapie verwendet wird, um Alkohol Probleme und andere Süchte loszuwerden. Der Amethyst ist eine perfekte Hilfe, wenn man sich geistlich bewusst werden will und klare Gedanken sucht.  Und ähnlich wie der Rauchquarz beseitigt er fast jeden Stress und negative Emotionen während des Tages und hilft einem, sich in der Nacht gut auszuruhen.

Zum Reinigen bringt man den Amethyst am besten ins Mondlicht nach draußen oder auf die Fensterbank. Nur bei Sonnenlich ist Vorsicht geboten, denn der Amethyst verträgt kein Sonnenlicht und bleicht aus!

Das macht diesen Stein zu dem perfekten Stein für mich, schließlich habe ich ja auch eine Sonnenallergie und meide diese daher auch liebend gerne. Außerdem ist Lila eine meiner Lieblingsfarben ^^

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 26. Juni 2017, in Challenge, Wicca. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: