Montagsfrage – Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?

Ich fahre momentan quer durch Hamburg, als „Fialspringer“, solange bis mein eigentlicher Arbeitsplatz fertig umgebaut ist und darum bin ich mal wieder einen Tag später dran, um Antonias Montagsfrage zu beantworten, die ich wirklich sehr interessant finde.

Als ich die Frage las, fielen mir gleich 3 Bücher ein, die ich nicht toll fand. Zwei davon habe ich hier im Blog rezensiert, eines noch in meinem alten Blog. Ich spreche hier von Pferdeverrückt (Harriet Buchheit) und Tokio (Mo Hayder). Vom 3. Buch gibt es leider keine Rezension mehr, da mein alter Blogspot Blog nicht mehr existiert. Ich weiß davon auch nur noch, dass ich es so schlecht fand, dass ich glatt vergessen habe wie es heißt. Aber ich würde es jederzeit erkennen, wenn man mir es vor die Nase legt. Denn es wurde als Psychotriller betitelt, war aber eher ein schlecht gemachter Krimi, ohne richtigen Zusammenhang….

Wenn mir das aber jemand vorhalten würde, dann würde ich sicher wieder wissen, wie dieses Buch heißt und dann würde ich quasi eine neue Rezension schreiben. Das hat aber auch mit dem Grund zu tun, warum ich überhaupt angefangen hatte Rezensionen zu schreiben. Ursprünglich wollte ich nämlich nur einen Blog haben, weil alle meine damaligen Bekanntschaften und Freunde einen hatten.

Kaum hatte ich mir einen eingerichtet, fiel mir aber nicht viel ein, was ich schreiben könnte, denn ich wollte nicht den xten Blog über Visual Kei machen. Also habe ich angefangen meine Nähprojekte zu teilen. Irgendwann kam ich dann in ne Maßnahme und ich hatte weniger Zeit zum Nähen. Dafür habe ich aber extrem viel Zeit zum lesen gehabt und so beschloss ich auch Bücher zu rezensieren, die ich gelesen habe – und zwar wollte (und will) ich dann wirklich über alle Bücher die ich gelesen habe was schreiben und ehrlich meine Meinung dazu ab zu geben, denn wenn ich Bücher lese, die ich nicht mochte, reg ich mich darüber meistens so gut auf, dass ich das auch locker niederschreiben kann.

Seit ich mit dem Bücher Rezensieren angefangen habe, habe ich aber tatsächlich noch nicht so viele schlechte Bücher erwischt. Weshalb auch ich anscheinen überwiegend „Werbung“ für die Bücher und Manga mache, die ich bisher gelesen habe. Auch die nächste Rezension, die hier ins Haus steht, wird wahrscheinlich ziemlich schwärmerisch. Denn aktuell arbeite ich mich durch die Bücher zum Thema Nocturnal Witschcraft und Summoning Spirits von Konstantinos durch, von denen ich ein richtiger Fan bin!

Advertisements

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 16. Oktober 2018, in Montagsfrage. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: