Montagsfrage: Können Autoren in mehreren Genres brillieren?

Wie versprochen kommt jetzt Antonias Montagsfrage, etwas spät, aber besser spät als nie ^^ Und so kommen wir ohne große Umschweife zu meiner Antwort.

Es ist bestimmt eine interessante Frage und als Bücher-Bloggerin sollte ich wohl eine Meinung dazu haben oder nicht? Nun bei mir ist es leider so, dass ich so meine Schwierigkeiten mit Genres und vor allem Autoren. Das hat mir damals auch die Möglichkeit versperrt Buchhändlerin zu werden. Denn klar ich lese gerne und viel (wenn ich Zeit hab), aber ich hab Jahre gebraucht um herauszufinden, dass Dirk Bernemann total tolle Bücher schreibt und noch viel länger um mein Favoritengenre, Psychothriller, zu finden.

Als ich im Praktikum gefragt worden bin, welche Autoren und Genres ich mag, konnte ich darauf nicht genau antworten und die Chefin des Buchladens meinte nur, ich wäre eine schwierige Kundin, wenn sie mir Bücher verkaufen müsste. Trotzdem hat sie mit den Büchern, die sie mir damals als Dankeschön schenkte, voll ins schwarze getroffen. So bin ich dann auch auf den Autoren Haruki Murakami gestoßen, von dem ich bis heute nicht weiß, welches Genre seine Romane haben.

Ich bin also eher eine „Roman-Reihen Leserin“ und finde es toll, wenn zum Beispiel irgendwas mit Blut, Mord, Horror, Japan oder Fantsay Gestalten in einem Roman auftauchen. Darum hab ich keine Ahnung ob Autoren gut in verschiedenen Genren sind oder nicht… ^^

Wie siehts bei euch aus? Kennt ihr euch mit Genres und Autoren vielleicht besser aus als ich? Dann schreibt mir gerne eure Erfahrungen und teilt mir euer Wissen in den Kommentaren. 

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 13. Januar 2020, in Bücher, Montagsfrage. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: