Smudge Stick Tipp

Ich war mal wieder viel unterwegs, da ich heute erst länger arbeiten und danach zum Japanisch Kurs war. Darum gibt es heute nur einen kleinen shopping Tipp. Denn wenn man sich nicht gerade seine eigenen Kräuter ziehen und zu Smudge Sticks verarbeiten kann, dann muss man sich diese unweigerlich kaufen… (es sei denn, man nutzt in der magischen Arbeit keine Smudge Sticks).

Ich selbst kenne einige, über die ich welche bekommen kann, auch lokal und dennoch bestelle ich einen Großteil inzwischen auch über Etsy. Dort hat man nämlich auch den Vorteil über Rechnung (Klarna und co.) zu bezahlen. Mein liebster Shop für Smudge Sticks ist hier MayanRoseShop. In diesem Shop findet man zwar vor allem Edel- und Halbedelsteine sowie Chakra Schmuck, allerdings ist auch die Auswahl an „Herbs“ absolut nicht zu verachten.

Zum Beispiel das Set, welches hier zu sehen ist (Foto kommt direkt aus dem Shop ist ist auch mit dem verlinkt), macht die doch schon heftigen Versandkosten von ca. 24€ von der Qualität her wieder wett. Also schaut gerne mal rein in den Shop und bestellt fleißig, denn alle Sticks sind handgemacht und wie gesagt wirklich hoch qualitativ.

Außerdem hat man, wenn man die Smudge Sticks so verwendet, wie ich das tue, doch schon recht lange was davon. Denn bei meiner Zimmergröße von 13qm brauche ich bei meiner magischen Arbeit selten einen kompletten Stick. Kleine Teile davon reichen meist auch vollkommen aus.

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 25. Februar 2020, in Witchcraft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Smudge Stick Tipp.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: