Archiv für den Tag 3. März 2020

Corona nervt…

09.01.2020 in Wuhan (China) wurde ein unbekannter Virustyp bei Lungenerkrankungen entdeck, der Menschen dahinrafft. Ich (bitte mit sarkastischem Unterton lesen) „Omg jaaa, jetzt werden alle Asiaten sterben und es gibt ne Massenpanik, wegen ner Lungenentzündung!“

20.01.2020, Die Tagesschau klärt auf, wie gefährlich der Virus ist (LINK)… mich juckt es immer noch nicht wirklich und ich muss eher ans Bier denken…

02.02.2020: Ich sitze im Auto, auf dem Weg von meiner besseren Hälfte aus zurück nach Hamburg, im Radio wird gemeldet, dass Deutsche Urlauber, die aus China zurückkehren in einer Bundeswehr-Kaserne in Germersheim unter Quarantäne stehen. Mich juckt das immer noch nicht. Aber ich sehe so langsam mehr Menschen mit Mundschutz.

18.02.2020: Ich sitze im Japanisch Kurs und meine Lehrerin befürchtet, dass es ein Reiseverbot nach Asien gibt und storniert deshalb den Flug in ihre Heimat, damit sie keine Schwierigkeiten bekommt wieder zurück nach Deutschland zu fliegen. Ich bemerke die ersten panischen Leute und Anfeindungen Asiaten gegenüber… und rege mich so langsam drüber auf.

28.02.2020: Die Tagesschau meldet, das Coronavirus ist in Hamburg angekommen (LINK)

Das ist soweit zusammengefasst, was ich davon mitbekommen habe. Heute hab ich mich ein wenig über die Lage informiert, denn wenn ich am letzten Wochenende jedes Mal 1€ bekommen hätte, wenn mich jemand nach Hygiene Gel, Desinfektionsmittel und Mundschutz gefragt hat, wäre ich jetzt sicher schon bei einem Monatsgehalt gelandet.

Und einkaufen kann man aktuell auch ziemlich vergessen, weil die Menschen wie bekloppt Konserven und Nudeln einkaufen… Ich ärgere mich weiterhin darüber, dass ich meinen Mundschutz nicht wirklich in der Öffentlichkeit tragen kann, obwohl ich den gerne aus Mode-Gründen tragen würde. Ja, alles in allem NERVT mich das Virus und ich bin echt mal gespannt ob das Bier Corona Extra jetzt Umsatzeinbußen hat, aufgrund des Namens. Mich regt es auch auf, dass die Menschen inzwischen vor Panik auf den nächsten Laternenmast springen, wenn eine asiatisch aussehende Person kurz hustet. Klar, hab ich gelesen, dass es in China über 2000 Fälle von Corona gibt, es einige Fälle in NRW gab, die Quarantäne inzwischen aufgehoben ist, aber man kanns bei der zwischenmenschlichen Reaktion auch übertreiben! Ja, sogar ich wurde davor gewarnt mit meiner Sehnenscheidenentzündung zum Arzt zu gehen, weil aktuell alle mit und wegen Corona zum Arzt rennen…

Wie gesagt es nervt mich. Aber auf der Anderen Seite mach ich mir inzwischen auch wieder mehr Sorgen darum, wie es in Japan aussieht, denn der Corona Virus ist jetzt nach Fukushima der zweite schwere Schicksalsschlag für das Land, den ich aktiv mitbekomme. Trotzdem hoffe ich, dass sich die ganze Aufregung um den Virus bis nächstes Jahr legt, wenn ich endlich mal selbst nach Japan reisen will… Wenn nicht, wird das im schlimmsten Fall eine Reise ohne Rückkehr!

Wie steht ihr zum Thema Coronavirus? Und habt ihr jetzt auch Lust auf ein Bier? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!