Archiv für den Tag 8. März 2020

Sonntagsfüller: Wochenrückblick #26

Momentan brauche ich wegen der Sehnenscheidenentzündung mehrere Stunden für einen Blogeintrag, denn ich schreib nicht sonderlich schnell mit der rechten Hand… zum Glück ist das Ganze die Woche über (in der ich jetzt krank geschrieben war) ein wenig besser geworden. Na ja, jetzt gehts erstmal um den Wochenrückblick!

Gesehen

Da ich ja nur eine Hand zur Verfügung hatte (und habe) und ich die Woche über gemerkt hab, dass ich echt ein Workaholic bin, musste ich mich davon ablenken, dass ich kaum was tun konnte. Also hab ich Madoka Magica und Studio Ghibli Filme geschaut, sowie meinen absoluten lieblings Twitch Streamer YuPhoenix. Bekannt geworden ist er 2005 als Mitglied der Band Cinema Bizarre, die ich damals auch gern gehört habe und von der er einer meiner liebsten Bandmember war. Ich hab mich vor ein paar Jahren erst gewundert, als ich hörte, dass er mit Gaming Streams anfängt, ob das wirklich klappen kann. Heute subscribe ich den Channel von ihm als einziges seit gut einem Jahr, da er in meinen Augen da richtig viel Spaß hat und drin aufgeht. Musik macht er nach wie vor und je mehr Unterstützer er bekommt, in Form von Zuschauern, Abonnenten oder Tip-Gebern, umso eher kann er wieder Musik veröffentlichen. Also wenn ihr ihn Unterstützen und/oder wieder hören wollt, solltet ihr unbedingt bei ihm vorbei schauen! Es lohnt sich auf jeden Fall, finde ich!!

Gespielt

Nichts, da ich meine Hand schonen soll und muss, damit ich bald wieder arbeiten kann!

Gelesen

Ich hab jetzt mit dem dritten Buch für die High Fantasy Challenge angefangen. Es ist wieder ein re-read, diesmal von den Chroniken von Narnia… irgendwie hab ich ein Fabel für Choniken. Das Buch, das Wunder vorn Narnia, hab ich damals schon zweimal verschlungen, bevor der erste Film der Narnia Saga in die Kinos kam und darum fiel es mir die Woche über nicht schwer, das Buch erneut durch zu lesen. Die Rezension dazu folgt aber erst, wenn ich wieder beide Hände voll benutzen kann.

Gehört

Auch hier kann ich wieder mit YuPhoenix antworten, denn am Donnerstag hat er ein Devil May Cry Anniversary stream gemacht in dem er den Song Devil Trigger auf der Gitarre gespielt hat. Ansonsten lief meistens das hier:

Gegessen und Getrunken

Ich hab definitiv zu wenig getrunken, denn ich hab die ganze Woche über zusammen genommen etwas mehr als 3L getrunken, was viel zu wenig ist, das weiß ich selbst, aber ich weiß auch nicht wie ich das in den Griff bekommen soll, denn wenn ich nicht arbeite, hab ich da keine gesetzten Zeiten zu denen ich was trinken muss und dann lass ich es einfach bzw. vergesse das, weil ich kein Durstgefühl habe.

Gegessen hab ich diese Woche tatsächlich meistens Soba, Süßigkeiten in Form von Marzipan, Haferkeksen, veganer Schokolade und Manner Waffeln, oder ich hab mir veganes Sushi bestellt, weil meine Hand zu sehr weh tat, um zu kochen… und ab 3 ganzen Ibu 600er intus versuche ich so wenig wie möglich zu machen, da mir das auf meinen Gleichgewichtssinn und meine Wahrnehmung schlägt…

Getan

Ich bin mit meiner Hand Anfang der Woche ja trotz mehrfacher Warnungen, dass ich den Arzt doch meiden solle, eben zum Arzt gegangen. Denn das Ganze war einfach nicht mehr tragbar. Außerdem hab ich mir ne Wohnung angesehen, denn so langsam sollte ich doch mal in Erwägung ziehen, die WG hinter mir zu lassen, wenn ich mich hier absolut nicht mehr wohl fühle. Und das liegt nicht an meinen Mitbewohnerinnen, sondern an der Grundstimmung und der Energie, die hier vorherrscht und die alles andere als freundschaftlich ist an manchen Tagen… andererseits hab ich ja aktuell ein Dach überm Kopf, weshalb ich auch nicht wirklich unter Zeitdruck stehe, mir ne neue Bleibe zu suchen. Es sei denn meine bessere Hälfte will jetzt doch früher als gedacht nach Hamburg ziehen (was mich und einige meiner engsten Freunde ungemein freuen würde).

Gedacht

Ein paar meiner Gedanken habe ich ja schon beim vorigen Punkt angesprochen. Weitere Gedanken waren da folgende:

    1. aua, aua, aua meine Hand tut weh!
    2. Scheiße verdammt man brauch für vieeeeeel zu viele Dinge zwei Hände und warum muss ich ausgerechnet Linkshänderin sein und die Sehnenscheidenentzündung links sein?
    3. Wenn meine Mitbewohnerinnen meinen Blog lesen, werden sie sicher nicht erfreut sein, dabei will ich den beiden echt nichts böses!
    4. Es gibt“Timelord Wibbly Wobbly Timey Wimey E-Liquid„??? Das ist definitiv eine Anspielung auf Doctor Who!
    5. Maaaan ist mir langweilig, ich will irgendwas machen! Mir fällt die Decke auf den Kopf, am liebsten würde ich jetzt so lange um den See rennen, bis ich zusammenbreche, oder was ähnliches, Hauptsache ich hab irgendwas zu tun!!
    6. Ich hab ausgerechnet Sonntag so viel zu schreiben, ich werde an dem Beitrag noch Stunden sitzen, da ich den nur mit rechts schreiben kann -.-

Geärgert

Meine Krankenkassenkarte konnte beim Arzt nicht gelesen werden, weil Chip Kaputt… und nun muss ich auf ne neue Karte warten bzw. renne solange mit ner defekten Karte und nem Zettel rum, damit ich behandelt werden kann. Blöde Elektronik! Desweiteren hab ich mich drüber geärgert, dass Mein Handy langsam anfängt zu spinnen und man nirgends das Samsung Galaxy S9 mehr bekommt… oder man das zumindest nicht in nem Ratenkauf erwerben kann. Denn knapp 500€ für ein neues Handy auszugeben, ist dann bei meinem Gehalt doch ein wenig happig! Und ja, ich könnte auch ein anderes Modell nehmen, aber ich hab mich nun mal auf das Handy eingeschossen und ganz zur Not, hab ich ja noch mein altes Nokia Handy, falls alle Stricke reißen.

Gefreut

Meine Mom hat mir zum größten Teil einen neuen tollen Mantel geschenkt, der Montag ankam… Es ist ein super bequemer Doctor Who Mantel! Und ich liebe ihn!! Das Einzige Manko ist die Tatsache, dass der nur Knöpfe hat, was mit einer Hand ein klein wenig schwierig ist, denn so brauche ich echt lange um den zu zu bekommen.

Gekauft

Ich hab trotz einigen Panik-Käufern Zahnpasta kaufen können… ja, das ist nichts besonderes im Normalfall, aber momentan scheint das neben Klopapier, Mehl, Zucker und Windeln zum heiligen Gral zu gehören. Außerdem hab ich Kytta Salbe und Ibu (mit Rezept) gekauft, sowie Verbandsmaterial. Ansonsten wars das auch schon.

Geplant

Für nächste Woche ist es nur geplant, meine Hand wieder gesund zu bekommen, so ne scheiß Sehnenscheidenentzündung ist echt nervig und da es zwar ein wenig besser geworden ist, höre ich auf meine Ärztin, die meinte, wenn es noch weiter weh tut, komm vorbei und ich verlängere die AU nochmal und dass ich das gerade als Einzelhändlerin (und Linkshänderin) wirklich gut auskurieren muss. Heißt also für mich erstmal nächste Woche wieder zum Arzt.