Sonntagsfüller: Wochenrückblick #57

Ich habe diese Woche gelernt, dass mein Sammelschuber von Herr der Ringe eine Jubiläumsausgabe aus dem Jahre 1997 ist und damit tatsächlich einiges Wert und wird von mir noch mehr gepflegt. Wo ich das gelernt habe? Von einer Nutzerin von ebay Kleinanzeigen, von der ich mir einen zweiten Sammelschuber zu Herr der Ringe, mit dem Silmarillion und den verlorenen Geschichten von Mittelerde abgeholt habe, der perfekt zu dem anderen passt…

Gesehen

Diese Woche habe ich ein wenig die Geisterakten und Spuk in Bly Manor geschaut, während ich heute mein Zimmer aufgeräumt und umorganisiert habe. Außerdem habe ich die From Dusk till Dawn Serie mit meiner besten Freundin zusammen nochmal angefangen.

Gespielt

Da die Jungs, mit denen ich eigentlich DayZ zocke mich diese Woche kaum verstanden haben, wegen nem kaputten Headset, hab ich mich dann mal wieder alleine an  Final Fantasy XIV Online gesetzt.

Gelesen

Diese Woche hab ich mal das Buch NOD zur Hand genommen, welches echt schön gearbeitet ist und zum Universum von Vampire the Masquerade gehört. Sobald ich das duchr habe kommt dazu auf jeden Fall ne Rezension!

Gegessen und Getrunken

Essen ist scheiße, macht mir momentan auch keinerlei Spaß und ich mach das nur, damit mein Magen regelmäßig und im gesunden Maße gefüllt wird. Trotzdem fühle ich mich aktuell mit diesem Punkt im Wochenrückblick und meinem Körper im allgemeinen mehr als unwohl. Darum überlege ich auch, den ab nächster Woche raus zu lasen und mich damit abzufinden, dass ich jedem erklären muss, dass ich keine Essstörung habe. Denn die meisten, von denen ich mir das im Alltag anhören muss, lesen auch ab und an hier im Blog…

Gehört

Temperance, Hell Bouleward, Project Pitchfork und meinen Mix der Woche habe ich diese Woche gehört. Beim Mix der Woche war auch mein Ohrwurm dieser Woche dabei… und es hat mal wieder Blut im Text xD

Getan

Ich war arbeiten, mehr als ursprünglich geplant, habe Wäsche gewaschen, aufgeräumt, meine beste Freundin besucht, habe Japanisch gehabt und war einkaufen. Außerdem habe ich wie Eingangs erwähnt einen Sammelschuber abgeholt, den ich bei ebay Kleinnzeigen gefunden habe. In diesem Schuber sind folgende Bücher enthalten:

Gedacht

  1. Im direkten Vergleich zu Anfang des Jahres, bin ich tatsächlich richtig fett geworden!
  2. Wurde gefragt och ich schwanger sei… ja danke, ich weiß dass ich beschissener Weise zugenommen habe, aber wenn ich schwanger wäre, wüsste ich das und hätte bereits alle Hebel in Bewegung gesetzt das wieder zu ändern. Ganz zur Not hätte ich mich sonst auch schon umgebracht
  3. Verdammt, ich vermisse die gemeinsame Zeit!
  4. Hallo Welt, ich bin Einsam und allein!
  5. Fake-Dreads oder echte Dreads? Fake-Dreads oder echte Dreads?
  6. Ob ich mir wohl den einen Ring irgendwann kaufe? Hätte ja schon Bock drauf… nur das Geld dafür gerade im Moment nicht.
  7. Ich habs gewusst! Es passiert doch immer irgendwas, so dass ich keine 2 freien Tage (neben Sonntag) in der Woche habe!
  8. Es ist mal wieder so weit und ich will hier weg… na ja Bewerbungen sind raus.
  9. ich bin müde, lasst mich schlafen!
  10. Hoffentlich werde ich die Pläne, die ich habe konsequent durchsetzen!

Geärgert

Ich habe mich darüber geärgert, dass mein Headset kaputt gegangen ist und ich mein letztes Geld zusammenkratzen musste, um mir ein neues zu holen.

Gefreut

Klingt es jetzt böse, wenn ich mich drüber freue, dass der STV auf der Arbeit ausgefallen ist? Ich glaube schon, aber das ist mir da mal egal, so kann ich wenigstens entspannter arbeiten!

Gekauft

Diese Woche habe ich mir notgedrungen ein neues Headset geholt, weil ich sonst nicht mit den Jungs zocken und quatschen kann….

Und ich hab mir auf der Arbeit eine kleine Glasflasche geholt, um mein Patchouli Waschmittel darin an mischen zu können. Jetzt werde ich meiner Mom richtig auf die Nerven gehen, denn jetzt hat meine Kleidung wirklich permanent nen leichten Patchouli Hauch drin (sie kann Patchouli nicht ausstehen). Aber damit muss sie dann halt leben, wenn wir uns dann mal sehen. Zum Glück wohne ich ja nicht mehr bei ihr.

Geplant

Nächste Woche wird wieder auf eine gute Art und Weise ansträngend, denn arbeitstechnisch steht großes bevor. An meinem freien Tag werde ich die Woche dann nicht nur Japanisch Kurs haben, sondern auch tatsächlich mal meinen Pumpkin Spiced Latte und den veganen Eierlikör machen. Letzteres habe ich mir jetzt schon öfter vorgenommen und nicht ausprobiert, weil ich ehrlich gesagt nicht so gerne die WG Küche benutze (und ich weiß nicht mal woran das liegt).

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 18. Oktober 2020, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: