Sonntagsfüller: Wochenrückblick #69

Und da ist auch schon die erste Woche im neuen Jahr rum… also die, die komplett im neuen Jahr liegt und da ich nur einen Tag die Woche arbeite, habe ich momentan viel Zeit um mir neuen Content für den Blog zu überlegen, denn ich hab mal wieder bock ein wenig mehr zu bloggen, als immer nur den Wochenrückblick raus zu hauen.

Gesehen

Diese Woche wollte ich ein paar Filme schauen, bin aber irgendwie nicht dazu gekommen.

Gespielt

Meine knapp 600 Spielstunden bei Fantasy XIV Online kommen nicht von ungefähr und mit den Zahlen und der Tatsache, dass ich das Spiel auch diese Woche wieder gezockt habe, lohnt sich das Abo mal wieder. Momentan muss ich nämlich jeden cent zweimal umdrehen dank Kurzarbeit… ah ja und wen es interessiert, hier sind ein paar random game facts zum Spiel:

Gelesen

Im Vergleich zum letzten Monat habe ich diese Woche mal etwas „komisches“ gelesen mit Everyday Magic aber allgemein ist das nicht so ungewöhnlich. Der Grund dafür ist einfach: Ich hatte mal wieder Bock drauf und ich sammle noch Sachen für mein BoS und darin steht auch was, was in meinem Reise-BoS Platz gefunden hat.

Gehört

Da ich diese Woche auch auf und während der Arbeit Musik hören kann, habe ich diese Woche ganz viel Musik auf Spotify gehört. Unter anderem Temperence, meinen Mix der Woche, Uzucht, S3rl, Japan Top 50 und REol.

Getan

Ich musste diese Woche nur 3 Tage auf der Arbeit verbringen, weshalb ich viel Zeit zum zocken hatte und auch zum Japanisch pauken, denn nachdem ich Dienstag so nen ziemlichen Dämpfer ab bekommen habe, hänge ich mich da wieder mehr rein.

Gedacht

  1. ich weiß nicht warum, aber ich befürchte, dass mein bester Kumpel dieses Jahr noch heiraten wird und wenn das der Fall sein sollte, nehm ich ihm das übel und schick ihm eiskalt ne Trauerkarte, weil dann werde ich ihn nicht mehr sehen können, da seine Freundin mich auf gedeih und verderb nicht kennen lernen will…
  2. langweilig, müde, kaputt
  3. Hirn hör auf auf Durchzug zu schalten, wenn du nieder gemacht wirst!
  4. Nen ganzen Monat Lockdown… so ein Müll, ich will ordentlich arbeiten dürfen!
  5. Schon traurig, wenn man das Gefühl hat im eigenen Haus nur zu gast zu sein…
  6. Kann ich bitte jetzt das Geld haben mir ein Sleeve Tattoo mit schwarz/lila/grün/blauen Flammen stechen zu lassen und natürlich meinen Fledermausflügeln aus den Tattoo Plänen von vor Jahren?

Geärgert

Tatsächlich habe ich mich diese Woche über meinen Japanisch Kurs geärgert, weil ich mich letzte Woche anscheinend völlig um sonst rein gekniet habe, denn diese Woche durfte ich mir anhören, dass ich an nem Punkt bin, an dem ich mir überlegen sollte ob ich den Kurs tatsächlich weiter machen will, denn bei mir sieht man keine Lernkurve mehr laut meiner Lehrerin und sie meint es wäre rausgeschmissenes Geld da ich anscheinend nichts lerne…. das war tatsächlich sehr niederschmetternd, denn ich will die Sprache einfach lernen und irgendwann flüssig lesen, sprechen und schreiben möchte.

Gefreut

Bis Samstag hab ich gedacht, dass ich hier diemal nichts zu berichten habe. Doch dann hat ne Freundin, die ich durch die Arbeit kennen gelernt hab, mich gefragt ob ich für Witchy Stuff am Sonntag rum kommen kann. Gesagt getan und schwupps saßen wir fast 11h zusammen in ihrer Wohnung und auch wenn es einige Gefühlschaosachterbahnen gab weil sich jemand meldete, der sich nicht mehr zu melden hatte, waren diese 11h das Highlight in dieser Woche! Faktisch gesehen, stelle ich den Blogeintrag hier auch gerade auf dem Weg nach hause online… ups passiert, ich werd morgen trotzdem Fit für die Arbeit sein!

Gekauft

Ich habe Unsummen ausgegeben und mir genau eine Schachtel Zigaretten, ein Paket Kaffee, Oreos und 3 Dosen Energy gekauft diese Woche.

Geplant

Für nächste Woche ist nichts besonderes geplant, weshalb ich hier und heute tatsächlich nichts sagen kann. Darum werde ich wohl wieder 3 Tage in der Woche auf der Arbeit sein. Momentan steht auch noch nicht fest wie und ob meine bessere Hälfte ab nächster Woche arbeiten muss. Wenn er tatsächlich nicht arbeiten muss, dann kann ich da recht spontan runter fahren. Das wird dann allerdings wirklich sehr spontan passieren.

Über ichigo_komori91

Ich bin ein nähbegeistertes Etwas, zeichne, male und schreibe gern Gedichte und Songtexte. Außerdem habe ich ein großes Interesse an der Japanischen Sprache und Kultur. Ich liebe und lebe mit der Natur, auch wenn diese mich mit Knoblauch- und Sonnenallergie straft ;)

Veröffentlicht am 10. Januar 2021, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: